DSGVO – Regelung zum Datenschutz

Im Zusammenhang mit den neuen Regelungen zum Datenschutz (DSGVO) haben wir die für Sie notwendigen Informationen vorbereitet, welche Sie weiter unten auf dieser Seite finden. Sie erfahren hier, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und über welche Rechte Sie in dem Zusammenhang verfügen.

Ab dem 25.05.2018 gelten die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, die für Ihre persönlichen Daten jetzt noch mehr Sicherheit, Schutz und Transparenz bringt.

Wir nehmen deshalb die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sehr ernst und haben unsere Datenschutzbestimmungen angepasst. Diese kann Sie im Detail darüber informieren, wie wir den Datenschutz bei uns umgesetzt haben.

Damit wir die Vorgaben der EU-DSGVO erfüllen können, benötigen wir Ihre Mithilfe. Um Ihnen weiterhin Informationen über Aktionen, Serviceangebote, Neuigkeiten, Verbesserungen- und Zusatzleistungen und vieles mehr per E-Mail zur Verfügung zu stellen, ist Ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich.

Der Verkauf über das Internet ähnelt mehr und mehr einem Hürdenlauf. Da meint man eine Schikane, welche die Internet-Macher ausgetüftelt haben, überwunden zu haben, türmen sich gleich wieder das nächste Problem auf. Das neueste Ärgernis hört auf den Namen EUDSGVO.
Es ist ja begrüßenswert, dass europaweit personenbezogene Daten strenger geschützt werden sollen. Ein Mindestmaß personenbezogener Daten ist aber notwendig, um Bestellungen und Versand über das Internet überhaupt durchführen zu können.

Die wichtigsten Daten dabei sind Name, Vorname(n), Wohnort, Straße, Hausnummer. Auch Bankdaten von Käufer und Verkäufer sind zur Abwicklung einer Bestellung zwangsweise notwendig. Fast alle Versandfirmen verlangen zudem auch vom Kunden eine Altersangabe.
Das Speichern und Aufbewahren von Belegen bringt die fanatischen Datenschützer zum rotieren, ist aber wegen der steuerlichen Aufbewahrungspflichten (bis zu 10 Jahren!) gesetzlich vorgeschrieben. Dies wird künftig zu Konflikten führen. Auch mehrjährige Garantiefristen setzen das Vorhandensein von Kaufbelegen voraus.

Andererseits muss gegen den Daten-Missbrauch vorgegangen werden, z.B. den schwunghaften Handel mit Kundendaten, z.B. Adressen, säuberlich nach Region oder Interessen sortiert. Wirtschaftsauskunfteien machen Geschäfte mit der Herausgabe von Firmen-Daten. Und Google weiß wohl mehr über mich als ich selbst?
Was auf den einzelnen Händler jetzt an zusätzlichem Arbeitsaufwand zukommt, ist kaum zeitnah zu bewältigen.

Bei E-Mails und Lieferungen kann es zu Verzögerungen kommen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Team Genesis audioline

Einverständniserklärung zur Datenverarbeitung

  • Genesis audioline A.Böger ist der Administrator für Benutzerdaten im Sinne der EU-Verordnung vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten (DSGVO), die der Nutzer zur Erlangung von Diensten zur Verfügung gestellt hat und die nachfolgenden Bestimmungen unterliegen.
  • Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Nutzer ist freiwillig, jedoch notwendig für das Anbieten entsprechender Dienstleistungen.
  • Die Daten werden vom Nutzer in der Phase der Registrierung auf der Website genesis-audioline.de sowie während der Korrektur oder Aktualisierung der Daten zur Verfügung gestellt.
  • Jeder Nutzer hat das Recht auf seine persönlichen Daten zuzugreifen, das Recht auf Richtigstellung, Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Verarbeitung sowie das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, Daten zu übermitteln und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen. Weitere Informationen zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten Sie direkt vom Administrator.
  • Der Administrator sammelt und speichert die folgenden Benutzerdaten, die bei der Registrierung angegeben wurden:

Name und Vorname,
Firmenname (im Fall von Kunden, die ein Unternehmen betreiben),
Anschrift des Wohnsitzes / Betriebs / Hauptquartiers,
Telefonnummer,
E-Mail-Adresse.

  • Der Administrator sammelt und speichert die Daten, die während der Registrierung bereitgestellt werden zum Zwecke der Nutzerbetreuung, einschließlich Bereitstellung von technischer Unterstützung, Verkauf und Kundendienst. Darüber hinaus verlangt das Gesetz die Verarbeitung von Daten für Steuer- und Abrechnungszwecke.
  • Nutzerdaten können an andere Unternehmen (einschließlich Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums) übergeben werden, wenn dies für die Erbringung technischer Unterstützung, Vertrieb, Kundendienst und von Buchhaltungsdienstleistungen erforderlich sind.
  • Alle vom Administrator erhobenen Daten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Sicherheitsmaßnahmen geschützt, um sie vor dem Zugriff unberechtigter Personen oder deren unbefugter Nutzung zu schützen.
  • Die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten kann jederzeit widerrufen werden.

Einverständniserklärung Marketing

  • Der Nutzer ist damit einverstanden, den Newsletter und die kommerziellen Informationen elektronisch zu erhalten. Die gesendeten Nachrichten beinhalten u.a. Informationen zu Neuerungen und Werbeangebote.
  • Die Zustimmung zur Übermittlung von Marketing-Inhalten kann jederzeit widerrufen werden.
  1. Datenschutz auf einen Blick
    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
  2. Datenerfassung auf unserer Website
    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen. Wie erfassen wir Ihre Daten? Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere lT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten. Wofür nutzen wir Ihre Daten? Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten? Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.
  3. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
    Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter der Überschrift „Drittmodule und Analysetools“. Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.
  4. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
    Datenschutz
    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchenn Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche SteIle Mr die Datenverarbeitung auf dieser Website ist

Ingenieurbüro Böger
Dipl. Ing. Arno Böger
Kleine Schweiz 47a
48282 Emsdetten
E-Mail: admin@genesis-audioline.de

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mittellung per E-Mail an uns. Die RechtmäBigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

  1. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
    Im FaIle datenschutzrechtlicher VerstöBe steht dem Betroffenen Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen semen Sitz hat. Eine Liste der
    Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden : https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften Links/anschriften links-node. html.
  2. Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.
  3. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLSVerschlüsselung aktiviert ist, k6nnen die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
  4. Auskunft, Sperrung, Löschung
    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ober Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. em n Recht auf Berichtigung, Sperrung oder L6schung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
  5. Widerspruch gegen Werbe-Mails
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Obersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
  6. Datenerfassung auf unserer Website
    Cookies
    Unsere Internetseiten verwenden eventuell so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie Ober das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fib- bestimmte F011e oder generell ausschlieBen sowie das automatische Löschen der Cookies beim SchlieBen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalita dieser Website eingeschrOnkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat em n berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
  7. Server-Log-Dateien
    Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns iibermittelt. Dies sind:Browsertyp und Browserversion,verwendetes Betriebssystem,Referrer URL,Hostname des zugreifenden Rechners,Uhrzeit der Serveranfrage,IP-Adresse. (gekürzt)
  8. Kontaktformular
    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und far den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung welter. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschlieBlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die RechtmäBigkeit der bis zum Widerruf erfolgten DatenverarbeitungsvorgOnge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck far die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
    Kommentarfunktion auf dieser Website
    Far die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erste!lung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert. Speicherdauer der Kommentare Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare). Rechtsgrundlage Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie k6nnen eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die RechtmäBigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
  9. Soziale Medien
    Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht Ober die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird Ober das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhOlt dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu Linden Sie in
    der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
  10. Was muss der Kunde ausdrücklich erlauben: (Kurzfassunq)
    Nach der neuen EU-DSGVO muss der Kunde, welcher mit einem InternetVersandhändler wegen Erteilung einer Bestellung in Verbindung treten möchte, dem Handler folgendes erlauben:
    Die benötigten personenbezogenen Daten zu erfassen und gesichert zu speichern, soweit sie zur Identifikation des Käufers und der Abwicklung seiner Bestellung notwendig sind.
    Diese sind zum Beispiel: Name, Vorname(n), StraRe-Hausnummer, Postleitzahl ,Ort, nach Bedarf auch Postnummer und Nummer einer Packstation, auch Angabe einer gewünschten Zustelladresse. Auch Telefon-, Faxnummer und email-Adresse, sowie Kunden-Nummer, Umsatzsteuernummer. Falls erforderlich auch die Bankverbindung des Kunden und Daten, die zur Oberprilfung seiner Bonität benötigt werden.
    Der Kunde kann dann entscheiden, ob diese Daten Mr spätere Bestellungen gespeichert bleiben sollen oder nach Abwicklung des Kaufs wieder gelöscht werden sollen. Dabei 1st allerdings die gesetzliche Aufbewahrungspflicht von Unterlagen das Finanzamt zu berücksichtigen.
    Eine Weitergabe eines Tells der Daten an Steuerberater und Finanzamt muss ebenfalls erlaubt sein.